Erste virtuelle Fahrt der STL Linie 13

Highlight des Launch-Events am 24. März 2023 war definitiv die erste virtuelle Fahrt der "STL Linie 13" auf der simulierten Strecke in Schaffhausen. Schon bald erobert der selbstfahrende Kleinbus die echten Strassen von Schaffhausen.

Swiss Transit Lab Icon Location

Events

24.03.2023

Mit unserem Launch ist der Start der "STL Linie 13" in die heisse Phase eingetreten. Interessierte aus Politik und Wirtschaft, Medienvertreter:innen und Mobilitätsexpert:innen waren herzlich in die Rhyality Immersive Art Hall am Rheinfall eingeladen, um gemeinsam mit uns den Launch der "STL Linie 13" zu feiern. «Das Thema autonome Mobilität ist zu gross, als dass sie im Alleingang gemeistert werden kann. Wir sehen die "STL Linie 13" als Forschungslabor. Gemeinsam mit unseren Partnern und Mitgliedern lernen wir in der Praxis und beschleunigen die Entwicklung der automatisierten Mobilität» so Matthias Rödter (Präsident STL).

Rund 70 Personen fanden den Weg nach Schaffhausen und erlebten live das Fahrzeug und die erste virtuelle Fahrt. Unsere Gäste und Redner waren u.a. Martin Kessler (Regierungsrat Kanton Schaffhausen), Jürg Röthlisberger (Direktor des Bundesamtes für Verkehr, ASTRA), Martin Neubauer (Geschäftsführer SAAM, PostAuto) sowie Harri Santamala (CEO Sensible 4).

Die Besucher:innen erhielten Einblick in das gesamte Projekt sowie Details zum automatisierten Fahren. «Wir starten den Betrieb in Level 3 des Autonomiegrades, Ziel wäre Level 4» erläutert Dirk Apel (Vizepräsident STL). Der Betrieb des Fahrzeugs soll unter den verschiedenen Wetterlagen und in allen Jahreszeiten möglich werden.

Praktische Hinweise zum Betrieb gab Thomas Haiz (Vorstand STL) «Wir starten mit einem Ein-Schicht-Betrieb an Wochentagen von 10 bis 14 Uhr. Später möchten wir das Angebot fortlaufend weiterentwickeln, bis hin zu On-Demand-Services». Christine Mauelshagen (Vorständin STL) präsentierte erste Ergebnisse der laufenden Akzeptanzstudie «Unser Ziel war es bereits vor dem Betriebsstart die Bevölkerung zu involvieren und mit verschiedenen Akteuren in den Dialog zu gehen».

Nach der Präsentation der "STL Linie 13" war die Spannung gross! Die Gäste bestaunten die erste virtuelle Fahrt. Dabei wurde die Originalstrecke der "STL Linie 13" aus zwei Perspektiven simuliert – der visualisierten Sensorbilder sowie des menschlichen Auges.

Die 'STL Linie 13' wird die erste öffentliche Verkehrslinie sein, die ohne Fahrer mit einem Serienfahrzeug Dual-Mode-Fahrzeug den Regelbetrieb aufnehmen wird. Die Fahrt ist für die Fahrgäste kostenlos. Für die Sicherheit an Bord sorgen künftig speziell geschulte Begleitfahrer:innen. Damit führen wir Schaffhausen in eine neue Ära des öffentlichen Verkehrs.

Swiss Transit Lab Icon Car

Projekte

03.01.2024

Testbetrieb STL Linie 13 am Abend

Vom 8. bis am 20. Januar 2024 verkehrt die STL Linie 13 zusätzlich zum gewöhnlichen Betrieb über Mittag auch an den Abenden zwischen 19:00 und 22:00 Uhr.

Swiss Transit Lab Icon Car

Projekte

21.12.2023

Jahresrückblick 2023

Am 27. Dezember 2023 feiert die "STL Linie 13" den 200. Betriebstag! Gleichzeitig schauen wir auf ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2023 zurück.

Swiss Transit Lab Icon Location

Events

21.11.2023

Grosses Interesse aus Zürich an der "STL Linie 13"

Nach 6 Monaten Betrieb verfügt das STL bereits über eine Vielzahl an Erkenntnissen aus der "STL Linie 13". Das Zürcher Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) besuchte uns daher am 21. November 2023 im Mühlental und erhielt Einblicke in das Pilotprojekt.